Tür Öffnen

 

 

Wissenswertes rund um das Öffnen von Türen ohne Schlüssel

 

Ein Moment der Unachtsamkeit, ein übereilter Aufbruch oder ein verloren gegangener Schlüssel: Die Ursachen für eine verschlossene Tür sind äußerst vielfältig. Doch tritt das Problem erst einmal in Erscheinung, bedarf es einer zielgerichteten sowie schnellen Abhilfe. Gerade, in der Nacht oder bei kalten Temperaturen kann das Aussperren aus den eigenen vier Wänden ernste Konsequenzen haben. Grund genug, Ihnen im Ratgeber vom Schlüsseldienst schloss-dienst.de nützliche Tipps für das tür öffnen ohne schlüssel zu geben, denn nicht jede verschlossene Tür lässt sich auf demselben Weg aufsperren.

 

 das Tür Öffnen ohne Schlüssel – verschiedene Ausgangssituationen mit unterschiedlichen Lösungsstrategien

 

Auch wenn das Problem mit einer verschlossenen Tür für die Betroffenen zunächst immer gleich schlimm erscheint, muss zwischen zwei Szenarien differenziert werden. Dies ist erforderlich, um die richtige Methode für das tür öffnen ohne schlüssel anzuwenden. Schließlich können Sie das Tür Öffnen nicht immer in Eigenleistung vollziehen. In dem Zusammenhang gibt es folgende Arten, sich selbst auszusperren:

 

– Die Haustür fällt unglücklicherweise ins Schloss, während Sie den täglichen Gang zum Briefkasten angetreten haben. Auch das reflexartige Zuziehen der Tür könnte ein Auslöser für diese Problematik sein. Unabhängig von dem Tathergang steckt der Schlüssel hierbei aber noch im Schloss oder befindet sich im Inneren Ihrer Räumlichkeiten und die Tür wurde nicht zuvor abgeschlossen.

 

Sie verriegeln die Haustür und verlieren unterwegs Ihren Wohnungsschlüssel!

 

Grundsätzlich lässt sich die Türöffnung zwar in jeder Lage durchführen, doch wurde die Tür abgeschlossen, erfordert der Prozess gewisse Voraussetzungen. Sie als Laie sind daher lediglich in der Lage, eine zugefallene Tür selber zu öffnen. Dafür haben Sie diverse Möglichkeiten, die Ihnen unser Ratgeber näher erläutert wie z. B. das Tür öffnen mit Karte.

 

 Tür aufmachen mit Karte – der Klassiker für die türöffnung

 

Eine Türöffnung kann mitunter durch die Nutzung einer Karte erfolgen. Dazu darf die Tür aber weder abgeschlossen noch besonders neumodern sein. Das Tür Aufmachen mit Karte funktioniert eher bei alten Türausführungen. Außerdem wäre es ratsam, eine Karte zu verwenden, die nicht mehr in Gebrauch ist, weil sie bei der türöffnung zu Schaden kommen könnte. Im Idealfall wählen Sie ein Modell, das biegsam, lang und stabil ist. Auch eine Laminierung erweist sich als vorteilhaft.

Zunächst sollten Sie die Karte mit der längeren Seite behutsam zwischen den Türrahmen und den verschlossenen Türbereich schieben, der immer im oberen Tür abschnitt zu finden ist. Hierbei muss sie senkrecht in dem Türspalt stecken. Anschließend empfiehlt es sich, die Karte sanft nach unten zu biegen, damit sie sich direkt hinter dem Schloss-bolzen platzieren kann. Auf diese Weise müssten Sie nach einiger Zeit einen Widerstand spüren. Im letzten Schritt drücken Sie daraufhin gleichzeitig den Türgriff herunter oder drehen den Knauf und biegen die Karte mit langsamen aber kraftvollen Bewegungen in Ihre Richtung. Dies sollte die Tür Öffnen.

Manchmal ist es allerdings auch notwendig, den Vorgang mehrere Male zu wiederholen, bis sich der gewünschte Erfolg einstellt. Sollten Sie hingegen keine Erfahrung mit der Methode haben, probieren Sie es niemals mit roher Gewalt. Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt, um größere Reparaturen zu vermeiden. Sind Sie sich unsicher, wäre es aber besser, einen Schlüsseldienst wie schloss-dienst.de zu kontaktieren. Jener kennt sich mit der Sachlage aus und öffnet Ihre Tür sicher sowie zügig. Wollen Sie stattdessen doch einen Eigenversuch für das tür öffnen ohne schlüssel wagen, obwohl keine passende Karte zur Hand ist, können Sie auf das tür öffnen mit draht zurückgreifen.

 

 Tür öffnen mit draht – simpler Trick als Alternative zu dem Schlüsseldienst

 

Eine Tür öffnen ohne schlüssel, unter Zuhilfenahme eines Drahts, glückt nur, wenn unter der Wohnungstür ein breiterer Spalt zu finden ist oder sie mit einem Briefschlitz ausgestattet wurde. Auch in diesem Fall darf die Tür nicht abgeschlossen sein.

Das eigentliche Verfahren der türöffnung beginnt mit der Wahl des Drahts. Er sollte circa 20 cm länger sein als der vorherrschende Abstand zwischen Ihrem Türgriff und dem Schlitz oder Bodenfreiraum. Danach wird der Draht an der vorderen Seite zu einer Schlaufe verformt, die Sie um die Türklinke legen können, während der restliche Draht zu einem L gebogen werden muss. Der Knick sollte sich in Höhe des Türendes befinden. Führen Sie den vorgefertigten Draht für das tür öffnen ohne schlüssel ganz behutsam unter dem Türspalt oder durch den Briefschlitz und versuchen Sie, die innen liegende Türklinke mit der Schlaufe zu umspannen. Wenn dies klappt, brauchen Sie sie lediglich noch mit einem Ruck nach unten zu ziehen und die Tür sollte sich problemlos öffnen lassen.

Wie schon bei der Karten-Methode setzt das tür öffnen mit draht Geduld und Feingefühl voraus. Zudem müssen Sie ein entsprechendes Hilfsmittel erst in einem angrenzenden Fachhandel erwerben, wenn Sie keinen Draht in Ihrem Wagen oder der zugänglichen Garage haben. Auch wenn beide Selbsthilfe-Optionen für das Öffnen einer Haus- oder Wohnungstür Vorteile präsentieren, lässt sich demnach nicht abgrenzen, welche Taktik die bessere ist. Im Allgemeinen sollten Sie die Methode für das tür öffnen ohne schlüssel eher von verschiedenen Kriterien wie dem Schwierigkeitsgrad, den vorhandenen Mitteln oder dem Zeitaufwand abhängig machen. Ein entscheidender Faktor ist auch ihr eigener Gemütszustand. Sind Sie nervös, fehlt Ihnen oftmals die nötige Fingerfertigkeit, um zielgerichtet zu agieren. Dann würden Sie den Schaden bei Ihrem Selbstversuch, eine zugefallene tür öffnen zu können noch verschlimmern.

Des Weiteren kommt die körperliche Verfassung hinzu. Insofern Sie gesundheitliche Probleme haben oder gehandicapt sind, wird Ihnen eine eigenmächtige türöffnung Schwierigkeiten bereiten. Ein Schlüsseldienst könnte dagegen ebenfalls eine rasche Türöffnung durchführen, ohne dass Sie Ihre Zeit mit unzähligen Versuchen für das Aufsperren Ihres Heims vergeuden.

Nehmen Sie bitte dringend Abstand von professionellem Aufbruchswerkzeug, das sich in seltenen Fällen online erwerben lässt. Auch das Mitführen von speziellem Equipment erfordert Erfahrung in der Anwendung und eine Legitimierung, dass Sie befugt sind, aus Berufsgründen eine solche Ausstattung bei sich zu tragen. Insbesondere bei zugeschlossenen Türen können Sie ohnehin nicht auf die altbewährten Tricks zurückgreifen.

 

Hier Zeigen Wir wie man türen Öffnet und es selbst versuchen kann

ansonsten können sie uns gern anrufen und wir helfen

 

 abgeschlossene Tür öffnen – begrenzte Möglichkeiten, die zugefallene Tür selbst öffnen zu können!

 

Nachdem unser Ratgeber Ihnen konkrete Hilfsmittel vorgestellt hat, wie Sie eine türöffnung ohne Schlüsseldienst versuchen können, möchten wir Sie nun über die Optionen aufklären, mit denen sich eine abgeschlossene tür öffnen lässt.

Auf herkömmlichem Weg gibt es hierfür keine Möglichkeit, doch um nicht direkt einen Schlüsseldienst rufen zu müssen, wäre es sinnvoll, einen Zweitschlüssel einzusetzen. Er könnte in einem sicheren Versteck oder bei vertrauenswürdigen Nachbarn gelagert werden. Ebenso haben oftmals mehrere Familienmitglieder einen Haustürschlüssel und sind womöglich in der Nähe. Dann ist es einfacher, sich den Schlüssel dort abzuholen. Wohnen Sie in einem Mehrfamilienhaus, hat der Hausmeister oder der Hausbesitzer einen Ersatzschlüssel und kann Abhilfe leisten.

Ansonsten ist der Schlüsseldienst die richtige Alternative. Dort finden Sie einen kompetenten Fachmann, der rund um die Uhr erreichbar wäre und das tür öffnen ohne schlüssel gekonnt sowie weitestgehend schadensfrei vollzieht. Somit lässt sich auch eine abgeschlossene tür öffnen, ohne dass Sie unnötige Reparatur-Kosten mit einkalkulieren müssen. In der Regel dauern die Anfahrt sowie die türöffnung bei einem qualifizierten Dienstleister nicht lange und Sie können sich sicher sein, dass sich der Schlüsseldienst, den Sie beauftragen, wie „schloss-dienst.de“, mit jeder Art von Tür auskennt.

Ausgenommen von all diesen Varianten, eine Tür zu öffnen, ist natürlich eine Notsituation wie Feuer oder Übergriffe. Dann lässt sich ein gewaltsames Eindringen von der Feuerwehr, Polizei oder auch Ihnen selbst nicht vermeiden.

Für jeden anderen Fall bietet Ihnen ein Schlüsseldienst die effektivste Methode für eine Türöffnung.