Schlüssel nachmachen in Berlin 

Einen Schlüssel nachmachen in Berlin ist überhaupt kein Problem. Dafür gibt es die verschiedensten Anlässe, beispielsweise wenn der Schlüssel abgebrochen ist oder sonst wie beschädigt ist. Zumindest trifft das auf einen „normalen“ Wohnungsschlüssel zu. Handelt es sich jedoch um den Schlüssel einer Schließanlage, geht das nicht mehr. Hier ist es jedem Schlüsseldienst verboten, einen Schlüssel nachzumachen, denn ohne gültiges Zertifikat ist ein Schlüssel nachmachen  nicht erlaubt, auch nicht im Fall eines abgebrochenen Schlüssels. Das erhöht natürlich die Sicherheit, denn eine fremde Person kommt in der Regel an den Sicherungsschein nicht heran, auch nicht für den Fall eines abgebrochenen Schlüssels in Berlin. Sie müssen also zum Vermieter gehen und den Verlust melden und er wird Ihnen sagen, wo der Sicherungsschein hinterlegt ist und wie Sie an einen neuen Schlüssel kommen. Lesen Sie in diesem Zusammenhang auch den Beitrag zur Sicherheitstechnik (http://www.schloss-dienst.de/sicherheitstechnik-berlin)

 

Autoschlüssel nachmachen lassen

Auch einen Autoschlüssel nachmachen lassen ist mittlerweile nicht nur bei einem Autohaus möglich, es gibt verschiedene Möglichkeiten. Sogar online können Sie Auto Schlüssel nachmachen lassen, suchen Sie sich die Variante aus, die Ihnen am besten gefällt und die Ihnen die wenigsten Umstände macht. Schließlich soll das Schlüssel nachmachen lassen ja kein Drama werden. Die Gründe, um einen Auto Schlüssel nachmachen zu lassen, sind sehr vielschichtig. Vielleicht möchten Sie „nur“ einen Ersatzschlüssel für den Notfall oder Sie haben gar den Autoschlüssel verloren. Bei einem älteren Fahrzeug ist das Nachmachen eines Schlüssels recht einfach, es ist eigentlich nichts anderes, als ein normaler Haustürschlüssel. Wenn ein funktionierender Autoschlüssel vorhanden ist, können Sie schnell einen Zweitschlüssel bekommen.

 

Schlüssel abgebrochen Berlin

 

Schlüssel nachmachen kosten nicht viel, es ist in aller Regel wirklich günstig. Sie sparen also Zeit und Geld und normalerweise ist ein Zweitschlüssel in wenigen Minuten hergestellt. Also ist es kein Drama. Die Kosten sind wirklich gering. Wenn Sie einen einfachen Schlüssel nachmachen lassen, darf das nicht mehr kosten, als vielleicht 10 oder 20 Euro. Teurer wird es bei besonderen Schlüsseln, es kann schon mal leicht über 50 Euro kosten, wenn ein Schlüssel sehr kompliziert ist oder zu einer Schließanlage gehört